Über “On The Road Again”

Die kleine Geschichte des Blogs …

Auf “On The Road Again” schreibt meine Wenigkeit, Robert aus dem schönen Sachsen, über Reisen und Ausflüge in die große, weite Welt. Dabei steht der große Spaß am Entdecken neuer Ziele stets im Vordergrund – gerne mit Hilfe eines schönen Fahrzeugs. Begleitet werde ich dabei von meiner lieben Freundin, guten Freunden und anderen reiselustigen Gefährten. Seit August 2012 finden sich Eindrücke davon auf diesem Blog hier wieder.

Alles began mit einer Idee beim Bier mit William: Warum nicht mal von Dresden nach Barcelona mit dem Auto fahren? Ein richtig fetter Roadtrip durch Südeuropa! Einfach mal losfahren und dorthin treiben lassen, wo man gerade hinwill. Aus der Idee wurden konkrete Recherchen und schließlich wurde sie Realität. Die Sommertour 2012 war geboren und wir sind im BMW Z4 5000km quer durch Südeuropa gefahren.

Da sich von Anfang an viele Leute für das spannende Projekt interessiert haben, war die Einrichtung des Blogs ein logischer Schritt. Mit dem unvergleichlichen Roadtrip durch die USA mit Uwe, Thomas und Henry im darauffolgenden Jahr 2013 stieg das Interesse nochmal. Der Blog war als Plattform dafür bereits vorhanden und wurde reaktiviert um aus dem Wilden Westen berichten zu können. Im Nachgang des Roadtrips wurde der Blog von einer Informationsquelle für Familie und Freunde zum offenen Travel-Blog.

Seither schreibe ich hier über Kurzreisen z.B. in Form von Städtetrips, ausgedehnte Roadtrips und auch noch Anderes mehr, das mit dem Reisen in Verbindung steht. Außerdem habe ich mit Hilfe von William, Uwe und Thomas in den vergangenen Jahren auch eine digitale Schnipseljagd mit dem Auto veranstaltet – die OTRA Rallyes. Da dieses Thema trotz des enormen Spaßfaktors zuviel Zeit erfordert hat soll ab 2018 das Reisen wieder stärker im Vordergrund stehen.

So werdet ihr auch in Zukunft auf diesem kleinen Travelblog Eindrücke von meinen Reisen finden, die euch einen umfassenden, spannenden und auch manchmal kritischen Blick auf die spannenden Destinationen geben, die mir “on the road again” begegnen. Ich freue mich sehr über Feedback und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

– Robert

Disclaimer: Alle im Blog verwendeten Inhalte wurden selbst erstellt, sofern keine andere Quelle angegeben ist. Alle Rechte an Texten, Fotos, Audio- und Videomaterial und sonstigen Inhalten bleiben vollständig dem Urheber vorbehalten. Alle Aussagen die innerhalb des Blogs getroffen wurden sind meine private und eigene Meinung. Weder Blogtexte noch verwandte Inhalte wie eingebettete Fotos werden von dritter Seite finanziert. Sofern nicht anders angegeben sind sämtliche Kosten, die im Rahmen des Projekts entstehen privat finanziert und es wird keine Gewinnabsicht verfolgt. Eventuelle Einnahmen fließen ausschließlich in die Kostendeckung und dienen dem Betrieb und der Pflege der Webseite.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklärt sich der Besucher damit einverstanden. Zudem werden zu statistischen Zwecken Informationen zum User-Agent (Browser) gespeichert. Diese Daten werden verwendet um Besucherzahlen für die Webseite und einzelne Artikel zu ermitteln. Die Implementierung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Personenbezogene Daten wie IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sollten Sie nicht in die Erfassung statistischer Daten einwilligen, wird für ein Jahr ein Cookie gesetzt, welches Ihren aktuellen Browser von der Verarbeitung der entsprechenden Daten ausschließt. » ablehnen

Alles klar!

1067