Sommertour 2012Roadtrips

Tag 6: Ankunft in Frankreich

von Robert 7. September 2012 0 Kommentare

Immer am Meer lang haben wir Italien verlassen und sind nach Frankreich eingereist. Das gestaltet sich im Zuge der europäischen Einigung relativ unkompliziert, denn was früher der Grenzübergang war ist heute der Campingplatz für die Rumänen.

Aufgrund der relativ fortgeschrittenen Stunde sind wir dann relativ gleich ins Hotel gefahren. Das ist das 5-Sterne Haus Vista Palace, nicht unmittelbar in aber dafür direkt über Monaco :). Wir sind schön mit dem Z4 vor’m Haupteingang vorgefahren und darüber hat sich anscheinend auch der Valet gefreut, der sichtlich Spaß dabei hatte unser Auto einzuparken. Das wir mit dem richtigen Auto ins Hotel gekommen sind zeigt sich daran, dass er es direkt vor dem Haupteingang geparkt hat. Man könnte denken damit der Zimmerjunge leichter das Gepäck ausladen kann, aber da steht es immer noch :D.

Vista Palace BMW

Der Grund für die Wahl dieses Hotels war relativ einfach. Es bietet einen der besten Ausblicke der Welt. Leider sieht man von unserem Zimmer aus „nur“ die Cote d’Azure und nicht Monaco, aber auch dafür hat es sich gelohnt:

und jetzt … haltet euch fest … der Blick auf Monaco bei Nacht von unserem Hotel aus:

und nein, das ist kein Bild aus einem Werbeprospekt für Monaco, das haben wir natürlich selbst gemacht :D.

Hier noch die Tagesstrecke:


View Larger Map

Vielleicht gefällt dir ja auch ...

Kommentar hinterlassen