RoadtripsSommertour 2012

Fahrtvideo 2012: Europe Fast Forward

von Robert 9. September 2013 0 Kommentare

Fast genau ein Jahr nachdem wir von der Sommertour 2012 wieder da waren gibt es nun das lange versprochene und heiß ersehnte Fahrtenvideo 2012. Es illustrierst unsere Perspektive während nahezu der kompletten Reise. Damit die interessanten Kapitel direkt angewählt werden können ist das Video ein wenig interaktiv. Zum einen können beim Kommentar auf YouTube unter dem Video die Kapitel angewählt werden wenn man auf “mehr anzeigen” klickt. Zum anderen ist am Anfang des Video eines Karte zu sehen auf der die einzelnen Tage an den entsprechenden Zielorten auch direkt
angewählt werden können.

Das Video ist komplett in englisch gehalten um eine möglichst große Zielgruppe ansprechen zu können. Da es noch kein vergleichbares Projekt dieser Dimension im Internet zu finden gibt darf es gerne oft, viel und ausgiebig weitergegeben, geshared, geliked und getwittert werden 🙂 – wir sind sehr gespannt ob und wie erfolgreich es wird. Anregungen, Kommentare und Fragen sind darüber hinaus natürlich auch immer willkommen.

Damit schliest sich dann für unseren kleinen Blog auch das Kapitel “Sommertour 2012” und wir blicken mit dem Video etwas wehmütig auf einen grandiosen Trip zurück. Aber keine Sorge, das heißt natürlich nicht, dass es 2013 nichts zu berichten geben wird – im Gegenteil ;).

Wir möchten uns darüber hinaus bei der GEMA bedanken, die dafür gesorgt hat dass wir tatsächlich 40 (!) mal den Soundtrack zum Video neu arrangieren mussten bis wir einen gefunden haben der nicht gesperrt wird. Na wenn das nicht die künstlerische Kreativität im Land fördert weiß ich auch nicht.

Viel Spaß beim mitfahren wünschen Robert & William.

Europe Fast Forward – A Roadtrip From Dresden To Barcelona

Vielleicht gefällt dir ja auch ...

Kommentar hinterlassen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklärt sich der Besucher damit einverstanden. Zudem werden zu statistischen Zwecken Informationen zum User-Agent (Browser) gespeichert. Diese Daten werden verwendet um Besucherzahlen für die Webseite und einzelne Artikel zu ermitteln. Die Implementierung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Personenbezogene Daten wie IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sollten Sie nicht in die Erfassung statistischer Daten einwilligen, wird für ein Jahr ein Cookie gesetzt, welches Ihren aktuellen Browser von der Verarbeitung der entsprechenden Daten ausschließt. » ablehnen

Alles klar!

1133