Sommertour 2012Roadtrips

Fazit – FAQ

von Robert 15. September 2012 0 Kommentare

Sooooo also wir sind nun wieder ein paar Tage im kalten Deutschland (brrr). Nachdem wir uns ausführlich geschlafen und uns wieder an die deutschen Verkehrsverhältnisse gewöhnt haben, wollen wir unsere kleine Reise noch ein wenig auswerten – wieder in Form eines kleinens FAQs.

Und wie wars?
Geil wars! Es war ziemlich genau das was wir uns vorgestellt haben, es hat sehr viel Spaß gemacht und wir werden etwas ähnliches sicherlich wieder machen. Obwohl es natürlich nur mäßig entspannend war haben wir in kurzer zeit unglaublich viel erlebt und einzigartige Eindrücke gewonnen.

Was hat euch am meisten gefallen?
Uns haben viele Dinge gut gefallen – insbesondere in Italien. Vor allem die traumhafte Landschaft in der Toskana und die Gastfreundschaft der Italiener. Insgesamt am Besten gefallen am ganzen Urlaub hat uns das Vista Palace Hotel und der damit verbundene Ausblick auf Monaco. Von den Städten waren Florenz und Pisa am beindruckensten, das Nachtleben war, natürlich, in St. Tropez am wildesten, aber zu unserem erstaunen auch in Montpellier.

Was hat euch am wenigsten gefallen?
Die Benzinpreise in Italien :(. Zwischen 1,90 und 2,15€ / L Super muss jetzt wirklich nicht sein. Außerdem hat der Süden teilweise wirklich ein Bettlerproblem. Selbst in sehr reichen Städten wie St. Tropez oder Nizza gibt es immer wieder Bettler in vielen Formen. Mailand hat unsere Erwartungen nicht erfüllt, ebensowenig wie Marseille.

Warum habt ihr das, das und das nicht gemacht?
In der Tat haben wir vieles ausgelassen was für die jeweiligen Locations als „must-see“ gegolten hätte. Aber bei so einer langen reise mit sovielen sehenswerten Zielen muss man einfach Kompromisse machen und sich auf das „nötigste“ beschränken. Allerdings ist das ein Punkt den wir sicherlich beim nächsten Roadtrip optimieren werden.

Hat eure Technik gut funktioniert?
Überwiegend ja! Da wir uns vorher lange Gedanken über das Setup gemacht und dieses ausführlich getestet haben, hat es erwartungsgemäß gut Funktioniert. Eine lohnenswerte Optimierung wäre allerdings WiFi-Streaming für die GoPro, oder zumindest eine zweite Speicherkarte so dass man weiterfilmen kann während eine kopiert. Unser Filmmaterial könnte auch 1-2 Perspektiven mehr vertragen, das nächste mal eine weitere GoPro wäre wünschenswert.

Was würdet ihr beim nächsten mal anders machen?
Entweder weniger Ziele aussuchen oder mehr Zeit nehmen. Wir hatten dieses mal leider für vieles keine Zeit was wir uns gerne noch angeschaut hätten. Hotels vorbuchen war im Fall vom Vista Palace zwar notwendig, aber es schränkt einen auch ein. Das nächste mal werden wir vermutlich alles spontaner buchen und dafür länger an einem Ort bleiben als maximal 1-2 Tage.

Wie zufrieden wart ihr mit eurem Auto?
Sehr! Wie bereits im Vorfeld beschrieben geht ja fahrdynamisch kaum etwas über den Z4 35is. Zu unserem Erstaunen hatten wir, trotzdem man sich natürlich mit einem Zweisitzer schon etwas einschränken muss, wenig Probleme mit Gepäck und Equipment. Für zwei Leute ist er zu Reisezwecken allemal ausreichend! Der Verbrauch war mit etwas über 10L auch absolut im Rahmen. Seine Dimensionen und die Leistungsentfaltung sind darüber hinaus sehr gut geeignet um im südländischen Verkehr zurechtzukommen :). Wir würden ihn definitiv wieder nehmen.

Wolltet ihr nicht eigentlich noch ein bisschen länger unterwegs sein?
So konkret haben wir uns da nicht festgelegt. Unser letztes Ziel war die Schweiz, da wollten wir in der Tat noch etwas länger bleiben aber das schlechte Wetter und die bereits zurückgelegten 5.000km in den Knochen haben wir dann entschieden dass es doch an der Zeit war langsam die Heimreise anzutreten. Wir haben fast alles gesehen was wir uns vorgenommen hatten, viel erlebt, sind viel gefahren und es war dann auch gut. Außerdem wollten wir den Z4 auch noch ein bisschen auf bekannten Straßen pr…ähhh fahren :D.

War wohl doch ganz schön viel, hm?
Ja war es. Aber von der Belastung her war es noch soweit in Ordnung das man hätte noch ein paar Tage machen können. Unterm Strich war es sehr fordernd aber alles noch in einem vertretbaren Rahmen :).

Wann und wohin findet die nächste Reise statt?
Dieses Jahr nichtmehr ;). Es ist noch nichts geplant, aber es gibt wie immer viele Ideen und Vorstellungen. Schauen wir einfach mal was das nächste Jahr so bringt.

Gibt es noch ein Video zur Sommertour 2012?
Wahrscheinlich sogar mehrere. Wir machen derzeit ein reines Fahrvideo für die weiten des Internets und parallel dazu nochmal ein kommentiertes, persönlicheres wo mehr die Reise im Vordergrund steht als das Fahren, hier für den Blog. Stay Tuned.

Wir bedanken uns bei den begeisterten Lesern und den vielen positiven Rückmeldungen vor, nach und während der Reise. Insbesondere Bedanken wir uns auch bei Mr. X aus F. für … er weiß bescheid ;). Außerdem bedanken wir uns bei allen die uns während der Reise auf viele Arten unterstützt haben :).

Zum Abschluss gibt es nochmal unsere (fast) komplette Route: die wenigen Lücken kommen durch Tunnel oder kleinere technische Probleme zustande.

 


Größere Kartenansicht

Vielleicht gefällt dir ja auch ...

Kommentar hinterlassen