Kurztrips

„Start spreading the news …“ – New York & Gewinnspiel

von Robert 11. September 2016 0 Kommentare

Im Westen nichts Neues?!

Gerne denke ich, meist etwas wehmütig, zurück an den Spätsommer 2013. Heute auf den Tag genau ist es 3 Jahre her, dass wir von Berlin nach L.A. geflogen sind. Die Mission: zwei geile Autos, reichlich 3 Wochen Zeit, und 14.000 km kreuz und quer durch den Westen der USA und den Südwesten Kanadas. Zweifelsohne die epischste Reise, die ich bis dato unternommen habe! Aber der Westcoast-Roadtrip war nicht nur episch, sondern (leider) auch eines – nämlich das letzte Mal, dass ich Nordamerika bereist habe – und das ist 3 Jahre her! Inzwischen sind wir viel in Europa unterwegs gewesen und haben auch ein wenig den Osten unsicher gemacht.

Obwohl es in der Heimat wirklich wunderschöne Ecken gibt, ist sie stellenweise auch etwas eng geworden. Es hat sich eine gewisse Sehnsucht eingestellt … Sehnsucht nach Größe, nach Weite … ja, nach Amerika. Leider reicht dieses Jahr der Urlaub nicht mehr für einen ausgiebigen Roadtrip durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – aber der ist damit natürlich alles andere als vom Tisch ;). Trotzdem ruft der „American Way of Life“ …

mit-zwei-mustangs-an-der-westkueste

New York, New York …

Den amerikanischen Geist verkörpert natürlich kaum eine Stadt in den USA umfassender, bombastischer und authentischer als der Big Apple. Gleichwohl ist NYC auch die größte Stadt des Landes, so dass 3-4 Tage auf einem East-Coast-Roadtrip nicht gerreicht hätten, um sich auch nur annähernd einen gebührenden Überblick zu verschaffen. Ergo braucht New York wohl einen eigenen Trip. Na denn mal los!

Wir fliegen am 27.09. um 13 Uhr mit Air Berlin von Tegel direkt nach New York JFK und verbringen 10 Tage in der Stadt, die niemals schläft … alright!! Unterkommen werden wir im AirBnB-Apartment von Yoon in West New York. Zurück geht es dann am 06.10. mit hoffentlich einer Unmenge an Erinnerungen und überfluteten Reizen im Gepäck. Und vielleicht auch dem ein oder anderen Shopping-Artikel :D. Auch wenn der Dollar-Kurs derzeit mit ca. 1,12 $ / € lange nicht so komfortabel für Europäer ist wie seiner Zeit an der Westküste mit knapp 1,40$, werden wir uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen und sicher mal im Macy’s vorbeischauen … und im B&H Photostore ;).

Die Vorbereitungen laufen natürlich bereits seit Wochen auf Hochtouren. Wir recherchieren, planen und staunen. Da es für mich das erste mal in der Weltstadt ist und auch für meine bezaubernde Begleitung der letzte Besuch ca. 20 Jahre zurückliegt, will der Aufenthalt natürlich ein bisschen strukturiert sein, um in den 10 Tagen möglichst viel mitzunehmen. Heißt im Klartext, für uns steht zunächst das Standard-Touri-Programm … Central Park, Empire State Building, 5th Avenue, Brooklyn Bridge, 9 / 11 Memorial, Time Square und natürlich einfach die Stadt an sich mit ihrer Skyline, den Wolkenkratzern und Häuserschluchten auf dem Plan.

new-york-city-skyline

Insidertipps gefragt! Das Gewinnspiel

Leider wird man natürlich der unglaublichen Vielfalt der Stadt nicht gerecht, wenn man sich auf die Standard-Aktivitäten beschränkt – und da kommt ihr ins Spiel. Wir wissen, dass viele von euch entweder schon mal in New York waren oder zumindest mit dem Gedanken gespielt haben. Als Vorbereitung für die Reise möchten wir gern eure Insidertipps einsammeln!

Um teilzunehmen postet einfach einen Kommentar unter den Facebook-Post zum Artikel und beantwortet die Frage: Was würdet ihr tun, wenn ihr demnächst in New York wärt und warum? Das kann z.B. sein …

  • eine Sehenswürdigkeit (nochmal) besuchen, die euch besonders beeindruckt hat
  • in ein Restaurant gehen, wo ihr besonders lecker gegessen habt
  • ein Laden, in dem ihr besonders günstige oder spannende Sachen eingekauft habt
  • eine Location, an der ihr außergewönliche Fotos gemacht habt

… oder vieles andere mehr. Im Gegenzug verlosen wir das „New York Fan“-Starterkit, bestehend aus einem I NY-T-Shirt in eurer Größe, einem Yankees-Cap und einem Empire State Building-Schlüsselanhänger – natürlich direkt aus der Stadt importiert. Na, Interesse? Bis nächsten Sonntag, den 18.09.2016, 23:59:59 nehmen wir Vorschläge an. Im Laufe der Woche wählen wir die coolste Einsendung und geben den Gewinner am 25.09. bekannt.

Wir freuen uns auf eure Tipps!

gewinnspiel

Die Teilnahmebedingungen

Da es natürlich nicht ohne das „Kleingedruckte“ geht, hier die konkreten Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels:

OnTheRoadAgain, veranstaltet anlässlich des Kurztrips nach New York Ende September 2016 ein Gewinnspiel auf Facebook. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

Was kann man gewinnen? 
Man kann mit der Teilnahme ein kann man ein Paket, bestehend aus einem T-Shirt, einem Cap und einem Schlüsselanhänger mit New York-Bezug gewinnen.

Wie kann man gewinnen? 
Das Gewinnspiel findet auf der Facebook-Seite von OnTheRoadAgain statt: https://www.facebook.com/ontheroadagaineu/ Die Preise werden unter allen Teilnehmern von einer Jury vergeben. Die eigentliche Teilnahme erfolgt, in dem der Beitrag zum Artikel geliket und ein Kommentar mit einem Tipp zur New York City-Reise abgegeben wird. 

Einsendung Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
Das Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung des Facebook-Posts zum Artikel und endet am Sonntag, den 18.09. 23:59:59.

Wer kann mitmachen? 
Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern wird das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Mehrfache Beiträge werden als ein Beitrag gewertet und erhöhen somit nicht die Gewinnchancen. Nach der Teilnahme muss eine Postadresse zur Zusendung des Gewinns angegeben werden.

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen? 
Wir behalten uns vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und ggf. rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie werden die Gewinner ermittelt?
Die Preise werden unter allen Teilnehmern von einer Jury vergeben.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Die Bekanntgabe des Gewinner erfolgt in einem Facebook-Post am Sonntag, den 25.09. Der Gewinner wird danach nochmal zusätzlich benachrichtigt.

Wie erhalte ich meinen Gewinn?
Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, uns die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns notwendigen Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde? 
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Gewinnbenachrichtigung bei OnTheRoadAgain melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

Vorbehaltsklausel
OnTheRoadAgain behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. OnTheRoadAgain haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

Datenschutzbestimmungen
Wir speicheren und nutzen die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels.

Sonstiges 
Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. OnTheRoadAgain behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Freistellung von Facebook 
Der Veranstalter steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an OnTheRoadAgain, nicht an Facebook übermittelt.

Vielleicht gefällt dir ja auch ...

Kommentar hinterlassen